Start NBahn Geschichte

Geschichte

Wir, das sind Lukas (Sohn) und Bernd (Papa), haben uns Anfang 2010 entschlossen, uns einen lange gehegten Wunsch zu erfüllen:

Eine Modelleisenbahn in Spur N!!!

Der Ursprung dafür liegt bereits lange zurück, nämlich in der Kindheit bzw. Jugend von mir (Papa Bernd), denn bereits ich durfte mit meinem
Papa  (jetzt Papa und Opa ) eine größere Modelleisenbahn in Spur-N bauen.

Die Anlage war in L-Form gebaut, Gleismaterial war von Minitrix, gefahren wurde analog, geschalten wurde manuell.
Vier getrennte Stromkreise ermöglichten das gleichzeitige und unabhängige Fahren von vier Zügen.

Mit den Schenkellängen von ca. 4,50m und 1,50m war die Anlage schon damals ziemlich groß und anspruchsvoll.

Die Anlage musste bei Zeiten einem Studien- und PC-Arbeitsplatz weichen. Heute existieren "nur noch" sehr schöne Erinnerungen, diverses
Gleismaterial, sämtliche Gebäude und natürlich das komplette "rollende Material".

Einen Gleisplan habe ich leider nicht mehr zur Verfügung!

Besonders das Bauen und die Inbetriebnahme hat mir und meinem Vater viel Spaß bereitet, hat uns viele schöne gemeinsame Stunden gebracht
und nebenbei konnte ich viele handwerkliche Fähigkeiten erlernen.

Genau diese Gründe haben mich dazu bewegt, dem eindringlichen Wunsch meines Sohnes Lukas nachzukommen und eine neue Modell-
eisenbahn zu planen und mit ihm zusammen in die Realität umzusetzen.

Diese Homepage soll den Fortschritt unserer Traum-Anlage dokumentieren und gleichzeitig anderen "Seelenverwandten" vielleicht den ein oder
anderen (unter Umständen schon lange gesuchten) Tip vermitteln.

Bernd Steinhart, Dezember 2010